otz| „Reichsbürger“ aus Rudolstadt droht Bundeskanzlerin und Bundespräsidenten mit „Reichsgericht“

Der „neue“ und „alte“ Wahnsinn in Deutschland – man solle es nicht glauben. Doch ich weiß von einigen Blogs auf WordPress, dass es diese sogenannten Reichsbürger gibt.
Diesen Artikel sollte man sich zu Gemüte führen!

Prof. Dr. Hajo Funke

Am Donnerstagvormittag (5. November 2015) veröffentlichte ein nach ersten Erkenntnissen der Polizei der Reichsbürgerbewegung zuzuordnender Mann auf Facebook einen Eintrag, welcher sich an die Bundeskanzlerin und den Bundespräsidenten richtet.

Erfurt/Saalfeld. In dem Eintrag forderte der wegen mehrerer Delikte bereits der Thüringer Polizei bekannte Tatverdächtige Karl-Heinz B. die Bundeskanzlerin und den Bundespräsidenten zum Rücktritt auf, um „Blutvergießen bei der Reorganisation des Deutschen Reiches zu vermeiden“. Anderenfalls hätten Merkel und Gauck strafrechtliche Sanktionen durch ein „Gericht des Deutschen Reichs“ zu erwarten. Bei dem Mann soll es sich um den Vater eines bekannten Thüringer Neonazis aus Rudolstadt handeln.

Der Facebookeintrag wurde durch die Kriminalpolizeiinspektion Saalfeld gesichert, teilt das Innenministerium in Erfurt mit. Diese prüft, ob durch diesen Eintrag Straftatbestände erfüllt sind. Die sogenannte „Reichsbürgerbewegung“ strebt die Wiederherstellung des Deutschen Reiches an und negiert die bundesdeutsche Rechtsordnung. Dabei wird behauptet, dass die Bundesrepublik Deutschland rechtlich nicht existent sei.Innenminister Poppenhäger (SPD) machte auf dem Symposium…

Ursprünglichen Post anzeigen 64 weitere Wörter

Advertisements

4 Gedanken zu “otz| „Reichsbürger“ aus Rudolstadt droht Bundeskanzlerin und Bundespräsidenten mit „Reichsgericht“

    • Es ist schon beängstigend. Ich beobachte (so, wie es für mich zu verkraften ist) schon eine Weile das Agieren der „Reichsbürger“ – es ist nicht zu fassen, mit welchen irrsinnigen Theorien diese leben und damit auch noch an die Öffentlichkeit gehen. Das sind jene, denen ich das Rebloggen meiner Texte untersagte!

      Gefällt mir

Hinterlassen Sie gern einen Kommentar. Achten Sie dabei bitte auf einen sachlichen Ton. Rassistische, menschenverachtende oder nationalsozialistisch unterlegte Kommentare werden nicht freigegeben und zur Anzeige gebracht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s